Familiengottesdienst in der Arche

Am 17. November 2013 fand in der Arche ein Familiengottesdienst statt. Die Besucher waren begeistert von einem kindgerechten und kreativen Programm, u.a.  mit einem besonderen Musikprojekt.

FamilyGodiBlogPic

Die große Bühne war erfüllt von Sängern und Musikern des Arche Chores und Arche Kids. Gemeinsam nahmen sie die Gemeinde mit drei erfrischenden Liedern mit in den Lobpreis.

In der Kurzpredigt vermittelte Pastor Christian Wegert das Evangelium anhand einer anschaulichen Bildergeschichte über den Mond, die sich sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen tief einprägte. Er stellte heraus, dass nicht wir selbst im Mittelpunkt des Lebens stehen, sondern dass Gott das Zentrum sein soll. Er schuf uns nicht, damit wir uns selbst verherrlichen. Stattdessen sollen wir mit unserem Leben Gott die Ehre geben und ihn widerspiegeln, so wie der Mond das Licht der Sonne reflektiert. „Immer wenn ich den Mond sehe, werde ich nun daran denken, wozu ich eigentlich erschaffen wurde. Nicht für mich selbst, sondern um Gott zu dienen.“, so einer der jugendlichen Besucher nach dem Gottesdienst. „Eine echt gute Message!“