Frühjahrsfreizeit der Archejugend auf Sylt

2014Bild1Am ersten Mai-Wochenende fuhr die Arche Jugend mit 90 jungen Leuten auf die schöne Nordseeinsel Sylt. Während dieser drei Tage beschäftigten sich die Jugendlichen mit dem Thema der geistlichen Waffenrüstung aus Epheser 6, indem die Andachten sowie eine Gruppenarbeit auf diese Verse ausgerichtet wurden und die Teilnehmer gemeinsam die Bibel studierten. 2014Bild2Hierbei wurde den Jungs und Mädels wieder neu bewusst, wie wichtig es ist, die „Waffen“, die Gott uns geschenkt hat, gegen die Anfechtungen und Sünden in unserem Alltag einzusetzen. Hierbei heißt es: Dran bleiben, in der Bibel lesen und nicht müde werden, Jesus nachzufolgen und Ihm in allen Lebensumständen zu vertrauen!

2014Bild3Neben dem geistlichen Teil gab es außerdem viel Zeit für Spiel und Spaß. Bei einer Strandolympiade gerieten die Freizeitteilnehmer in verschiedenen, lustigen Wettkämpfen ins Schwitzen und genossen die frische Meeresluft. Viele gute Gespräche, Gesellschaftsspiele und eigene Erkundungstouren am Strand sorgten ebenfalls für eine super Gemeinschaft.

2014Bild4„Ich liebe die Freizeiten! Nun habe ich wieder richtig aufgetankt und kann mit der Waffenrüstung in den Alltag starten.“, schwärmte eine der Jugendlichen. Nach diesem  Wochenende freuen sich die Jugendlichen schon darauf, im Sommer auf die nächste Freizeit zu fahren – dieses Jahr geht es in die idyllische Bergwelt nach Südtirol in Italien.

Mit dabei waren auch Teens, die am vergangenen Wochenende nach einem zweijährigen Bibelunterricht feierlich gesegnet und dem Schutz Gottes anbefohlen wurden. Die Arche Jugend freut sich auf diesen Zuwachs und heißen sie ganz herzlich willkommen.