Neu: Arche-Gemeinde in Stade

Die Gründung von lebendigen reformierten Gemeinden ist uns schon lange ein Anliegen. Nun fällt der Startschuss für eine Arche Gemeinde in Stade.

Überall, wo die Apostel predigten und Menschen sich bekehrten, gründeten sie Gemeinden. Paulus durchzog Syrien und Cilicien und „stärkte die Gemeinden“ (Apostelgeschichte 15,41). Später dann nahm er Timotheus mit, und die Gemeinden wurden „im Glauben gestärkt und nahmen an Zahl täglich zu“ (Apostelgeschichte 16,5). Das Gleiche geschah in Korinth, in Galatien, in Philippi, in Ephesus und an vielen anderen Orten der damaligen Welt. Im gesamten Neuen Testament wird deutlich, dass Gott biblische Ortsgemeinden bestimmt hat, um den Missionsbefehl Jesu zu erfüllen.

Startschuss in Stade

Die Gründung von lebendigen reformierten Gemeinden liegt uns als Arche seit Langem auf dem Herzen. Die Zeit ist nun gekommen, in der wir mit Gottes Hilfe einen weiteren Schritt in diese Richtung gehen. Vor einiger Zeit wandte sich eine kleine Gruppe von Christen aus Stade mit der Bitte an uns, ob wir ihnen nicht helfen könnten.

Wir haben dort einen achtwöchigen Kursus durchgeführt, in dem wir die Glaubensgrundlagen der Arche vorstellten. Zu den Abenden kamen regelmäßig bis zu 40 Menschen aus der Stadt und Umgebung. Viele von ihnen brachten zum Ausdruck, dass sie sich gerne einer Arche-Gemeinde in der Region anschließen möchten. Wir spüren, dass wir den Missionsbefehl Jesu auch in Stade durch den Aufbau einer Ortgemeinde befolgen sollen. Die Predigtdienste werden von nun an von den Arche-Pastoren übernommen. Zudem wird Falk Eckhardt, der seit Langem bei uns Hauskreisleiter ist und zugleich ein pastorales Praktikum absolviert, unser Kontaktmann zu der Elbe-Weser Region sein.

Der Startschuss wird am 09. Juni mit einem Eröffnungsgottesdienst fallen. Wir laden alle Interessierten ein, bei diesem Fest dabei zu sein. Wir beginnen um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst. Die Predigt wird Pastor Wolfgang Wegert zum Thema „Biblische Gemeinde im 21. Jahrhundert“ halten. Anschließend gibt es bei einem Imbiss Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

Adresse:
Carl-Goerdeler-Weg 8
21684 Stade – Ottenbeck

Jesus stellte seinem gewaltigen Missionsbefehl eine unumstößliche Wahrheit voran, indem Er sagte: „Mir ist gegeben alle Macht im Himmel und auf Erden.“ Gleich zu Beginn des größten Auftrages, den wir jemals in Empfang nehmen können, lenkt der Herr unsere Aufmerksamkeit darauf, was Er für uns getan hat. Die Kraft und die Macht, das Evangelium in die Welt und auch nach Stade zu tragen, ist begründet in dem stellvertretenden Tod und der Auferstehung Jesu Christi. Seine Macht im Himmel und auf Erden ist das Fundament für alle evangelistischen Bemühungen. Gemeindegründung darf nicht auf Strategien und Methoden basieren, sondern muss sich gründen in dem Vertrauen in die unbegrenzte Macht Jesus Christi! Danke für jede Gebetsunterstützung für dieses wichtige Projekt.
Christian Wegert