Kinderherbstfest 2019

Zum Reformationstag veranstaltet die Arche Gemeinde seit einigen Jahren ein Kinderherbstfest. Während sich der Halloween-Trend immer mehr in Deutschland verbreitet, dient das Herbstfest als Alternative und bietet gleichzeitig eine Möglichkeit, um auch kirchenferne Menschen zu erreichen.

In diesem Jahr gab es wieder eine Vielfalt an Spiel- und Bastelstationen: vom Kinderschminken über einen Nerf-Gun-Parcours bis hin zu einer Bibel-Rallye. Am Ende durften natürlich auch eine fröhliche Lobpreiszeit und eine spannende Geschichte nicht fehlen.

Das Team der Arche-Kindermitarbeiter freute sich über die große Besucherzahl. Über 230 Kinder, 200 Erwachsene und 80 Helfer/innen erfüllten das gesamte Gebäude mit viel Lachen, Kreativität und Freude. Dabei waren insbesondere auch die „Royal Rangers“, die christlichen Pfadfinder der Gemeinde, eine große Unterstützung.

Ein Vater schrieb eine sehr ermutigende Nachricht an den Leiter des Kinderteams, Matt Dean:
Wir möchten euch von Herzen für euren wunderbaren Einsatz heute bedanken. Der Lobpreis und die Geschichte waren auch für uns Eltern sehr bewegend, neben all den tollen Stationen. Unsere Kinder und viele andere Kinder hatten heute ein Lächeln auf dem Gesicht an diesem Schreckenstag. Preis den Herrn für die Gnade und Liebe zu den Kindern, die er in euer Herz gegeben hat.

Ein großes Dankeschön an alle lieben Helfer! Möge Gott euch reich für euren Dienst segnen.

Zum Vormerken: Das nächste Kinderherbst findet am 31. Oktober 2020 statt.