Leben aus Gottes Wort – Eckstein 2018

Das Thema der diesjährigen Arche Ecksteinkonferenz (vom 28. bis 30. September 2018) lautet „Leben aus Gottes Wort“. Es geht um die Frage, welche Rolle die Bibel in unserem täglichen Leben wirklich spielt. Gibt sie uns hier und da gute Tipps für den Alltag, oder prägt sie nachhaltig unser Leben? Lenkt sie unsere Gedanken, formt sie unsere Wünsche und bestimmt sie unsere Hoffnungen? Wie kann ich die Bibel richtig verstehen und auslegen? Welche Wesensmerkmale hat sie? Diese Fragen sind von größter Bedeutung, denn sich mit der Bibel zu sättigen und täglich aus ihr zu leben, bedeutet Kraft, Substanz und geistliche Gesundheit.

Der Hauptsprecher wird Conrad Mbewe sein. Er ist Pastor der Kabwata Baptist Church in Lusaka, Sambia. Seine Gemeinde leitet zurzeit die Gründung von mehr als zwanzig neuer Gemeinden in Afrika – und das besonders in Gegenden, in denen das Evangelium noch nicht verbreitet ist.  Wegen seines hingegebenen, exzellenten Predigtdienstes wird er weithin der „Spurgeon Afrikas“ genannt. Er hat eine einzigartige Gabe, das Wort Gottes klar, frisch und lebensnah zu verkündigen.

Aber auch die Pastoren der Arche werden zu dem oben genannten Thema sprechen. Zum Beispiel die „Bibel in der Seelsorge“, „Lobpreis aus Gottes Wort“ oder „die Bibel in der Familie“. Eine besondere Veranstaltung wird es für die Frauen auf der Konferenz geben. Denn Pastor C. Mbewe bringt auch seine Frau Felistas mit, die zum Thema ein Frauenseminar halten wird. Ein Kinderprogramm wird ebenfalls angeboten.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ecksteinkonferenz.de

Herzlich willkommen!