Schlagwort-Archiv: E21

E21-Konferenz 2021

Sehr gern denken wir an die große Eckstein-/Evangelium21-Konferenz zurück, die im Herbst 2019 in der Arche stattfand. Wenige Monate später begann die Pandemie. 2020 mussten alle großen Veranstaltungen in der Arche abgesagt werden.

In diesem Jahr freuen wir uns, zumindest eine Online-Konferenz durchführen zu können. Vom 22. – 24.04.2021 sprechen die verschiedenen Referenten über das Thema „heilig“. Dabei sollen zwei rote Fäden zusammengebunden werden: die Heiligkeit Gottes und unsere Heiligung. Die Hauptredner sind Dr. Stephen Nichols (Ligonier Ministries) und Dr. Michael Reeves (Union School of Theology). Weitere Infos: https://www.evangelium21.net/konferenzen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle angemeldeten Gäste erhalten ein Buchgeschenk. Hier geht es zur Anmeldung.

Eckstein/E21-Konferenz mit John Piper

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Wochen, dann beginnt die diesjährige Gemeinschaftskonferenz Eckstein/Evangelium21 unter dem Thema „Sehnsucht nach Gott“. Mit dabei sind der bekannte US-amerikanische Pastor John Piper, Gründer von DesiringGod.org und Autor von mehr als 50 Büchern, die Pastoren Christian und Wolfgang Wegert aus der Arche Gemeinde, Pastor Matthias Lohmann, erster Vorsitzender von Evangelium21 u.a.  

Viele Christen kennen den täglichen Glaubenskampf und vergessen oft etwas Entscheidendes: „Die Freude am Herrn ist unsere Stärke“ (Neh 8,10). Das Leben mit Jesus auf dieser Erde ist nicht immer leicht. Nachfolge bedeutet nicht nur Sonnenschein, sondern auch Widerstand und Leid. Doch die Bibel verspricht den Gläubigen eine unbeschreiblich tiefe Freude. Eine Freude, die allein in Jesus Christus zu finden ist. Darum ermutigen und rufen wir mit dem Apostel Paulus: „Freut euch!“ – und treffen uns dieses Jahr unter dem Motto: „Sehnsucht nach Gott“.

Leider ist die Konferenz ausgebucht und auch Tagesgäste können nicht ohne Konferenzticket teilnehmen. Doch es gibt gute Nachrichten: Die Vorträge stehen im Anschluss auf der Arche-Website und in iTunes zur Verfügung.